Person Stimmung Intonation Reparatur Empfehlung
    Kontakt | Impressum
In Verbindung mit der jährlichen Stimmung, werden beim Service auch noch andere Arbeiten durchgeführt, die von großer Wichtigkeit sind.
Die Reinigung des Instrumenten Innenlebens und das Nachregulieren von Mechanik, Klaviatur und Pedalanlage.

Die Gründe für eine regelmäßige Service-Ausführung:

Reinigung:
Durch eindringenden Staub in das Instrumenteninnere wird Holz lediglich unansehlich, wogegen Metall direktem schädlichen Einfluß ausgesetzt wird. Mind. 50% der Staubsubstanzen bestehen aus organischen Stoffen, die stark hygroskopisch sind und Feuchtigkeit aus der Luft anziehen. In Verbindung mit chemischen Substanzen kommt es zum Beschlagen oder auch Oxidieren der Metallteile, was insbesondere die Stahlsaiten gefährdet.
Bei der regelmäßigen Ausreinigung des Instruments wird zusätzlich vermieden, daß sich Motten oder andere gefräßige Insekten an den Filzteilen in der Mechanik und Klaviatur Ihres guten Stückes verweilen und damit sehr großen Schaden anrichten. Auch kann es passieren, daß sich hin und wieder eine Maus im Klavier versteckt und sich gemütlich in einem Nest aus Filzteilen von Hammerköpfen, Dämpfern oder der Moderatorleiste einbettet. Die Pedallöcher dienen vortan als Pforte zum Einbunkern von Vorräten.
Selbst ausgerückten Hamstern war schon das plötzliche Versagen einzelner Töne zuzuschreiben.

Nachregulierung:
Die Filz- und Lederteile in Mechanik und Klaviatur verändern sich nicht nur durch Klimaschwankungen sondern auch durch Abnutzung während des Gebrauchs. Bei regelmäßigem Durchchecken des Spielwerks hat der Klavierbauer die Möglichkeit Veränderungen nachzuregulieren und z.B. Quietschgeräusche an Tasten, Mechanikteilen oder Pedalen zu beseitigen.

Klimaüberwachung:
Durch regelmäßiges Messen und Vermerken von Temperatur und Luftfeuchtigkeit und in Bezugsetzen zur Art der Verstimmung des Instruments, kann der Klavierbauer ungünstige Klimaverhältnisse rechtzeitig erkennen und Ihnen wertvolle Tipps zum Schutz Ihres Instrumentes geben. Dies vermeidet teure Reparaturen schon im Vorfeld.

Bei regelmäßigem Service hat Ihr Instrument immer einen schönen Klang und ist ohne Nebengeräusche und Funktionsstörungen, wie z.B. klemmende Tasten oder lahme Achsen, optimal spielbar.

Wollte ich alle wichtigen Themen des Klavierbaus und der Pflege eines Instruments beleuchten, würde es den Rahmen dieser Homepage sprengen. Deshalb erhebt der von mir verfasste Text keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern stellt nur einen kurzen Überblick dar.

Es würde mich freuen, wenn Ihnen meine Informationen Ihr Musikinstrument etwas näher gebracht haben.

Klavier